Die Gilde

Der Kodex

1. Die Gilde

Gegenseitige Hilfsbereitschaft, Rücksichtnahme, ein gutes soziales Miteinander und Verständnis dafür, dass das "Real Life" immer vorgeht sind Grundvoraussetzungen.
Die Anwesenheit im TS oder im Forum ist freiwillig, aber bei einigen Events von Vorteil und erwünscht.

2. Mitglieder

Mitglieder müssen mindestens 30 Jahre alt sein.
Ausnahmen sind Familienmitglieder.
Über die Aufnahme entscheidet die Gildenleitung oder die Gildenbotschafter.
Erfüllt das potentielle Mitglied die Aufnahmekriterien und bestehen keine Bedenken, kann die Aufnahme-Entscheidung durch jedes Mitglied der Gildenleitung oder einen Gildenbotschafter alleine getroffen werden.
Bestehen Bedenken oder erfüllt das potentielle Mitglied nicht die Aufnahmekriterien, ist eine einfache Mehrheit der Gildenleitung notwendig.

Eine förmliche Bewerbung ist nicht nötig. Es reicht ein Gespräch im TS, eine Mitteilung im Forum oder das Anschreiben eines Mitgliedes, mit der Bitte um Weiterleitung an einen Vertreter der Gildenleitung bzw. das Anschreiben eines Vertreters der Gildenleitung oder eines Gildenbotschafters mit den wichtigsten Informationen zur Person.
Vor der Aufnahme in die Gilde hat ein Aufnahmegespräch im TS zu erfolgen.
Neue Mitglieder werden mit einer zweiwöchigen Probezeit (Rang Rekrut) aufgenommen.
Danach wird der Rang „Rekrut“ zu „Kamerad“ geändert, wodurch das Mitglied zum Vollmitglied wird.

3. VERHALTEN

Jedes Mitglied hat sich so zu verhalten, dass keine Schädigung des Gildennamens entsteht. Mitglieder haben Charakternamen zu tragen, welche man nicht als beleidigend oder grob anstößig empfinden könnte. Jedes Mitglied ist angehalten, das Gildenklima positiv zu beeinflussen, damit ein freundlicher Umgang gewahrt bleibt.

4. REPRÄSENTIEREN

Eine Repräsentationspflicht wird von der Mehrheit der Mitglieder nicht gewünscht. Daher steht es jedem Mitglied frei, ob es die Gilde BdaS als seine Hauptgilde repräsentieren will und somit die Gilde nach außen hin sichtbar macht.

Für eine funktionierende Gildengemeinschaft ist es unerlässlich, dass die Mitglieder zu ihrer Gilde stehen. Insofern ist die Repräsentation für eine Gilde ein hohes Gut. Jedes Mitglied sollte daher für sich prüfen, wie sehr es sich der Gilde zugehörig füllt.

5. GILDENVERSAMMLUNG

Die Gildenleitung lädt bei anstehenden Gildenleiterwahlen zu einer Gildenversammlung im TS ein, um unter anderem den neuen und auch alten Gildenleitern die Möglichkeit zu geben, sich vorzustellen und den Mitgliedern die Möglichkeit zu geben, den potenzielle Gildenleiter oder die Gildenleiterin kennenzulernen.
Außerdem können von den Wahlen unabhängige Gildenversammlungen einberufen werden, um die Mitglieder über wichtige, die Gilde betreffende Themen zu informieren und gemeinsam zu beraten und bei Bedarf abzustimmen.

6. Gildenleitung

Die Leitung der Gilde erfolgt durch einen Gildenrat von 5 gleichberechtigten Personen, die alle den Rang Gildenleiter tragen.
Der Gildenrat wird von der Gesamtheit der Mitglieder in einer Abstimmung gewählt. Jedes Mitglied hat hierbei passives, sowie aktives Wahlrecht.
Das aktive Wahlrecht erhält jedes Mitglied ab dem Zeitpunkt der Aufnahme zum Vollmitglied (Gildenrang “Kamerad”).
Das passive Wahlrecht erhält ein Mitglied ab einer aktiven Zeit von 6 Monaten.

(Anmerkung: Aktives Wahlrecht -> Man darf wählen, also eine Stimme abgeben. Passives Wahlrecht -> Man darf selber Kandidat sein)

Wahl / Hinzukommen weiterer Gildenratsmitglieder:
Antragsberechtigt sind:
a) jedes Mitglied des Gildenrates
b) 10% der Mitglieder
Die Abstimmung darüber findet auf der gildeneigenen Webseite statt.
Die Abstimmung dauert 7 Tage.
Die Anzahl der Gildenratsmitglieder soll ungerade sein.
Sollte sich aus Mangel an Kandidaten keine Wahl ergeben, können bestehende Gildenratsmitglieder sowie interessierte Kandidaten in einer Mitgliederversammlung zu neuen Gildenleitern ernannt werden.

Abwahl:
Antragsberechtigt sind:
a) jedes Mitglied des Gildenrates
b) 10% der Mitglieder
Einem Antrag auf Abwahl sollte eine nachvollziehbare Begründung in schriftlicher Form zu Grunde liegen.
Die Abstimmung darüber findet auf der gildeneigenen Webseite statt.
Die Abstimmung dauert 7 Tage.

Neuwahlen:
Sollte ein Gildenratsmitglied vorzeitig ausscheiden, kann ein neues Gildenratsmitglied in einer Mitgliederversammlung ernannt werden oder bei mehreren Interessenten eine 7-tägige Wahl auf der gildeneigenen Webseite abgehalten werden.
Nach 6 Monaten wird der Gildenrat neu gewählt.

Entscheidungen sollten grundsätzlich auf basisdemokratischer Ebene getroffen werden. Je mehr eine Entscheidung jedes einzelne Mitglied betrifft, desto eher sollte die Entscheidung durch eine Abstimmung, mindestens aber durch eine Gildenversammlung, getroffen werden.

7. ABMELDEN

Mitglieder, die länger als einen Monat nicht aktiv am Gildenleben teilnehmen können oder wollen, sollten sich nach Möglichkeit bei einem Gildenratsmitglied oder im Forum abmelden. Sie werden in den Status „Abgemeldet“ versetzt. Eine Rückmeldung und damit die Reaktivierung Ihres vorherigen Status sollte ebenfalls bei einem Gildenratsmitglied oder im Forum erfolgen.
Nicht abgemeldete Mitglieder, die länger als 6 Wochen nicht am Gildenleben teilnehmen, werden aus der Gilde entlassen. Sie können sich jederzeit um eine Wiederaufnahme bewerben.

8. InFORMATIONEN & ANKÜNDIGUNGEN

Die Mitglieder des Gilddenrates veröffentlichen zusätzlich zu Informationen in den Gildennachrichten wichtige Informationen, Ankündigungen zu Events und anderen Aktivitäten auf der gildeneigenen Webseite oder im dazugehörigen Forum.
Den Gildenmitgliedern steht es frei, sich dort zu registrieren und zu informieren. Eine Registrierung wird aber empfohlen.

9. GILDENKODEX

Mit Aufnahme in die Gilde wird der Gildencodex vom Gildenmitglied anerkannt.
Eine Änderung des Gildenkodex erfordert eine Abstimmung.
Antragsberechtigt sind 10% der Mitglieder oder ein Mitglied des Gildenrats.
Eine Änderung des Gildenkodex bedarf der Zustimmung von 2/3 der abgegebenen Stimmen.
Die Abstimmung darüber dauert 7 Tage. Der Gildenkodex tritt sofort nach Abstimmung in Kraft.
Eine Begründung, warum etwas geändert werden soll, hat in schriftlicher Form, für alle einsehbar, vorzuliegen.

ArenaNet Logo
ncsoft

© 2015 bdas.ch, Alle Rechte vorbehalten.Guild Wars 2, ArenaNet, NCsoft, das ineinandergreifende NC-Logo und alle damit in Verbindung stehenden Logos und Designs sind Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen der NCsoft Corporation. Alle anderen Warenzeichen sind das Eigentum ihrer jeweiligen Rechteinhaber. Impressum | Datenschutzerklärung